Häufige Fragen

Welche Aufstellfläche wird benötigt?

Kann die Photobooth auch draußen aufgebaut werden?

Was für Anschlüsse müssen vorhanden sein?

Welcher Hintergrund wird benötigt?

Muss die Fotobox betreut werden?

Wann beginnt und wann endet die Mietzeit?

Warum ist die Fotobox ein offener Aufbau und nicht wie in einem Fotoautomat integriert?

Wie viele Bilder können mit der Fotobox gemacht werden?

Wann und wie lange ist der späteste Aufbau?


Welche Aufstellfläche wird benötigt?

Eine Ebene Fläche mit 3×3 Metern ist mindestens erforderlich. Am besten geeignet ist ein separater Raum oder eine ruhige Ecke in der sich Ihre Gäste ungestört vor der Fotobox austoben können.


Kann die Photobooth auch draußen aufgebaut werden?

So lange die Photobooth vor Regen, Nässe und Sturm geschützt ist, ist das generell möglich. Das sollten wir allerdings in jedem Fall individuell besprechen, da die Bildqualität zum Beispiel durch die ungünstig stehende Sonne beeinträchtigt werden kann.


Was für Anschlüsse müssen vorhanden sein?

Es genügt ein Stromanschluß in direkter Nähe. Alles andere bringen wir zum Aufbau mit.


Welcher Hintergrund wird benötigt?

Grundsätzlich funktioniert eine weiße Wand. Lebendiger wirken die Fotos jedoch vor einer Backsteinwand, einem Muster oder jedem anderen dekorativen Hintergrund – allzu „aufgeregt“ sollt dieser allerdings auch nicht sein. Buchen Sie einfach unser Hintergrundsystem, wenn Sie sich unsicher sind.


Muss die Fotobox betreut werden?

Nach dem Aufbau und der Inbetriebnahme läuft die Fotobox selbständig. Eine Betreuung während der Veranstaltung ist nicht notwendig. Wir sind aber selbstverständlich telefonisch erreichbar.


Wann beginnt und wann endet die Mietzeit?

Die Mietzeit beginnt und endet zu den vereinbarten Uhrzeiten. Auf- und Abbau zählen selbstverständlich nicht mit dazu! Spätester Mietbeginn ist 19:00 Uhr.


Warum ist die Fotobox ein offener Aufbau und nicht wie in einem Fotoautomat integriert?

Darüber haben wir uns lange Gedanken gemacht. Die Entscheidung für einen offenen Aufbau fiel letztlich durch die höhere Flexibilität und den Ansteckungseffekt der Partygäste. Die Fotobox ist in dieser Ausführung ohne Probleme auch im dritten Stock ohne Aufzug aufzubauen und kann um enge Ecken transportiert werden. Außerdem können viele Gäste gleichzeitig für ein Bild posieren, was in einer geschlossenen Variante nicht möglich wäre. Wir haben bisher maximal 23 Personen(!) auf einem Foto gezählt.


Wie viele Bilder können mit der Fotobox gemacht werden?

Machen Sie sich keine Gedanken um die Anzahl der Bilder. Die Fotobox speichert bis zu 13.000 Bilder. Das reicht auch für die wildesten Gäste!


Wann und wie lange ist der späteste Aufbau?

Wir bauen die Fotobox spätestens um 18:00 Uhr auf. Der Aufbau benötigt ca. eine Stunde. Der späteste Mietbeginn ist somit um 19:00 Uhr.


Haben Sie doch noch Fragen? Kontaktieren Sie uns!